Wellen und Vereine

Eines der vorrangigen Ziele des BWV als Landesverband muss die Unterstützung des Breitensports und damit die Entwicklung allgemein zugänglicher Sport- und Trainingsstätten sein. Neben den sich bereits gut entwickelnden kommerziellen Projekten bedürfen die diversen Flusswellenprojekte besonderer Unterstützung, nicht zuletzt da bereits einige vielversprechende Initiativen zumindest vorübergehend gescheitert sind. Mit der Auflistung dieser Projekte ist somit auch der Aufruf verbunden, gerade die Flusswellenprojekte aktiv zu fördern, bzw. im jeweiligen konkreten Fall auch finanziell mit Spenden, aber auch Sponsoring zu unterstützen. Die lokale und bayerische Politik ist aufgerufen, insbesondere diese nachhaltigen, der Natur verbundenen Projekte mit besonderem Engagement, unabhängig von einer politischen Ausrichtung entsprechend der Zeichen der Zeit zu fördern!

Im gleichem Maß legen wir wert darauf, dass die Entwicklung des Leistungssport als wesentliches Instrument mehr Sichtbarkeit und damit breite Unterstützung durch die Öffentlichkeit zu generieren, gleicher Maßen der Förderung durch eine breite Basis durch die Vereine, die Betreiber kommerzieller Wellen, ebenso wie der Industrie bis zur Politik bedarf. Vor diesem Hintergrund hat der BWV bereits einige Initiativen zusammen mit dem Team der Citywave bzw. auch Citywave Beach sowie Urbansurf in Zürich angeschoben; weitere Kooperationen sollen folgen.

River Break Dachau 

Website: https://www.tsvdachau1865.de/surfen

Urban Surf Zürich

Website: https://urbansurf.ch/de/

Jochen Schweizer Arena 

Website: https://www.jochen-schweizer-arena.de/

Citywave Beach

Website: https://citywave.de/regensburg/